Der Goldene Zirkel
Artikelnummer: 465.GZK

Der Goldene Zirkel

Artikelnummer: 465.GZK
sofort verfügbar

Lieferzeit: 2 - 3 Werktage

9,80 €

inkl. 19% USt., zzgl. Versand

Vorgestanzter Kartonbausatz für einen Messzirkel mit einem dritten Schenkel, der die Strecke zwischen den Außenschenkeln nach dem Goldenen Schnitt teilt.

Werkzeug für Künstler und Handwerker

Der Goldene Zirkel wurde 1893 von dem Arzt und Maler Adalbert Goeringer erfunden und ist ein geniales, praktisches Werkzeug, um den Goldenen Schnitt in Kunst und Natur aufzuspüren und bei handwerklichen oder grafischen Arbeiten zu berücksichtigen. Möglich macht das der mittlere Schenkel: Er teilt den Abstand zwischen den beiden äußeren immer nach dem Goldenen Schnitt. 

Harmonie pur

Als "Goldener Schnitt" wird ein bestimmtes Teilungsverhältnis einer Strecke (oder einer Fläche, eines Winkels etc.) bezeichnet, das vom Menschen als besonders harmonisch empfunden wird. Dazu wird eine Strecke so in die Unterstrecken a und b geteilt, dass sich die größere Strecke a zur kleineren Strecke b so verhält, wie die Gesamtstrecke a + b zur größere Strecke a.

Kunst und Natur

Dieses Größenverhältnis ist bereits seit dem griechischen Altertum bekannt und findet sich nicht nur in zahlreichen Kunst- und Bauwerken, sondern auch in den Proportionen des menschlichen Körpers und bei vielen Pflanzen.

 

Stk.
Produktdetails anzeigen
  • vorgestanzte und bedruckte Kartonbögen
  • zum Zusammenbau
  • 2 x DIN A4
  • mit detaillierter Bauanleitung
  • enthaltenes Zubehör: Buchschrauben und Holzspitzen
  • Maße des gebauten Artikels:
    • Länge: 20 cm
    • Spannweite: 35 cm

 
 


Anspruch & Dauer

Im Folgenden finden Sie unsere (mehrsprachigen) Anleitungen zum Download:
- Deutsch
- Englisch

Einen ausführlichen bebilderten Baubericht finden Sie hier.

Folgendes brauchen Sie noch für den Zusammenbau:

Für Perfektionisten:

  • einen goldenen Lackstift

Kunden kauften dazu folgende Produkte

Dies ist nur eine kleine Auswahl unserer Produkte